freeflow e.V. – Gründung Figurentheaterensemble für Menschen ab 16 Jahre


Du bist interessiert an Objekt- und Figurentheater, mit und ohne Vorerfahrung, und hast Lust eine spannende Performance zu erarbeiten?


Idee: Künstler*innen verschiedener Kunstrichtungen – das sind bisher: zwei Schau/ Figurentheaterspieler*innen, ein Tanz- und Theaterpädagoge, eine bildene Künstlerin und Sozialpädagogin und andere - begleiten eine Gruppe von 6-8 interessierten Personen. Inputs aus den Bereichen Schauspiel, Dramaturgie, Figurenbau, Choreografie, Kommunikation und Veranstaltungsmanagement werden angeboten.


Eine Palette an Möglichkeiten wird präsentiert, die Gruppe lernt sich kennen und der Prozess der individuellen- und übergreifenden Themenfindung wird initiiert. Es gibt viel Raum für Materialexperimente und Improvisation.


Teilgruppen und Einzelpersonen erarbeiten eigene Performances, die im Rahmen von Intensivtagen zu einer Gesamtschau zusammengeführt werden.


Ein erstes Treffen findet am 04.04.22 statt. Der weitere Ablauf wird gemeinsam geplant.


Zeitlicher Rahmen: An 20 Abenden findet zu den verschiedenen Themen und Projekten eine zweistündige künstlerische Begleitung und an 3 Werkstattnachmittagen Anleitung zum Figuren- Objekt- oder Bühnenbildbau mit jeweils 3 Stunden statt. Die Zusammenführung der Einzelprojekte und die weitere Zielfindung wird ebenfalls unterstützt. Der Materialeinsatz ist so nachhaltig und ressourcenbewusst wie möglich.


DieTeilnahme#wird#durch#das#Kulturbuero#MG#finanziell#unterstuetzt

 
zurück zur Theaterübersichtshapeimage_3_link_0
zurück zur Übersicht Bildende Kunsthttp://web.me.com/unknown-account/Website/Bildende_Kunst.htmlhttp://web.me.com/unknown-account/Website/Bildende_Kunst.htmlshapeimage_4_link_0